Auktionsregeln


Für Auktionen auf ww.bid-trade.com gelten besondere Bestimmungen, welche den Ablauf der Auktion regeln.

Auktionsverlängerung

Auktionen werden im Rahmen der 5-Minuten-Regel automatisch verlängert.

Wenn Sie oder ein anderer Bieter innerhalb der letzten 5 Minuten ein Gebot abgeben, wird dieses nochmals um weitere 5 Minuten verlängert. Dies erfolgt solange, bis keine weiteren Gebote platziert werden.

Foglich ist die Auktion für Sie zeitlich nicht beschränkt und Sie können jederzeit auf höhere Gebote reagieren.

 

Mindestpreis erreicht

Jede Auktion hat einen erforderlichen Mindestpreis. In der Regel ist dieser der Startpreis. Teilweise behalten wir uns jedoch vor den Startpreis unter den Mindestpreis zu setzen.
In diesem Fall sind alle platzierten Gebote unter dem Mindestpreis ausdrücklich unter Vorbehalt erteilt. Wenn die Auktion beendet wird, ohne dass der Mindestpreis erreicht wird, so informieren wir Sie als Höchstbietenden innerhalb von zwei Werktagen, ob Sie den den Zuschlag mit Ihrem bisherigen Gebot erhalten.

Sie erkennen Auktionen mit Mindestpreis daran, dass unter dem aktuellen Startpreis die Angabe "Zuschlag unter Vorbehalt" sowie der geltende Mindestpreis angezeigt wird.
Sobald das aktuelle Gebot den Mindestpreis erreicht beziehungsweise diesen übersteigt, ist Ihr der Zuschlag verbindlich. Dies wird mit "Mindestpreis erreicht" gekennzeichnet.

 

Gebot mit Bietagenten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an der Auktion orts- und zeitunabhängig teilzunehmen. Neben dem Standard-Gebot können Sie den Bietagenten nutzen und so weitere Gebote abgeben,
ohne dass Sie die Auktion verfolgen müssen.

Der Bietagent nimmt für Sie an der Versteigerung teil! Dafür geben Sie einen Maximalbetrag an, den Sie während der Auktion bereit sind zu bieten. Der Bietagent platziert automatisch ein neues Gebot,
wenn Sie überboten wurden. Dies geschieht solange, bis Ihr vorher angegebenes Maximalgebot erreicht wird. Der Bietagent bietet immer nur bis zum nächsten geforderten Gebot.

Im Falle, dass ein Standard-Gebot dieselbe Höhe erreicht wie ein Gebot durch Ihren Bietagenten, so gilt das durch den Bietagenten platzierte Gebot als angenommen. Selbstverständlich können nachträglich weitere Standard-Gebote abgeben oder der Bietagent genutzt werden.

Wie der Bietagent funktioniert, finden Sie hier.